Slide background

Community

  • Ein Traum für jeden Garten oder Vorplatz

    Einfach herrlich und wunderschön anzusehen, die Kombination von Rosen und Lavendel. Aber nicht nur Optisch wird die Seele berührt, der Duft beider Blumen verzaubert immer wieder aus neue.

    Tipp - Nach der Blüte:

    - öfter blühende Rosensorten die auf sehr sandigem oder armen Boden wachsen und/oder im Frühjahr ein düngen versäumt wurde, bekommen direkt nach der ersten Blütezeit einen handelsüblichen Rosendünger verabreicht. So angeregte Neutriebe reifen dann bis zum Frost noch aus und sind verholzt genug, um selbst strengen Winterfrösten zu wiederstehen.

    - Lavendelpflanzen sollte man nach der Blüte einen Formschnitt gönnen. Der Schnitt erfolgt nur im jungen Holz, ausschließlich die grünen bis graugrünen Triebspitzen werden gekappt. Bitte nicht zu tief ins alte, blattlose Holz schneiden, ansonsten wird ein spärlicher Austrieb, mit einer meist ungleichmäßigen Wuchsform riskiert.
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Unable to load tooltip content.

Newsletter Anmeldung:

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.