Slide background

Blog

Dez
03

Der Kamin als Blickfang

Sie möchten gern einen Kamin als Blickfang installieren und ärgern sich darüber, dass er zu weit im Raum steht?

40 cm Abstand zu brennbaren Materialien. Spezielle Vorschriften bei Benutzung in Räumen mit Lüftungssystemen. Und die Größe des Kamineinsatzes. All das scheint Ihren Traum vom Stilkamin zu Nichte zu machen. Abhilfe schafft eine kreative Planung von Beginn an. Schon die ersten Hausentwürfe sollten Ihre grundsätzlichen Wünsche berücksichtigen. Im Nachhinein bekommen Sie kein optimales Ergebnis mehr.

Kamin Buecherregal

Eine in Wien geplante Kaminwand mit Bibliothek.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Aug
07

Beach-Haus-Flair in Graubünden

Nun geht es nicht mehr lange und unsere Bauherren können Ihr individuelles Domizil im Kanton Graubünden beziehen. Die letzten Arbeiten sind im Gange und die nächsten Tage wird nocheinmal kräftig zugepackt.

Dieses Greenville-Haus ist sehr speziell und wird eine richtige Perle, eingerahmt von einer phantasischen Bergwelt. Ein paar erste Eindrücke stellen wir Ihnen hier vor. Doch bleiben Sie schön neugierig. Bald können Sie hier mehr traumhafte Bilder sehen.

Pross 3685 1

Ein Balkon aus Glas rahmt die Perle ein. Hoch oben kann man in die Bergwelt sehen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Mär
05

Näh - Atelier

Den Umghang mit feinen Stoffen lieben unsere Kundinnen. Warum sich nicht einen Traum erfüllen und im Haus ein liebevolles Näh - Atelier einrichten. Es gleicht einer herzigen Vitrine, in der ausgewählte Stoffe und Accessoires liebevoll präsentiert werden.

Hobby crop

Näh-Atelier mit direktem Zugang zur Porch - wunderbar!

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Mär
01

Eine Frage des guten Geschmackes

In Sachen Design gibt es kein Richtig oder Falsch. Es geht darum herauszufinden, was für Sie richtig ist. Vertrauen Sie dabei einfach Ihrem Geschmack und Ihrem Instinkt.

Renovierung

Warme Wandfarben geben ein Gefühl der Behaglichkeit.

Weiterlesen
0 Kommentare
Markiert in:
  0 Kommentare
Okt
08

Wir mögen keine langweiligen Bäder

Schönheit und Funktionalität muss nicht teurer sein als Hässlichkeit und Eintönigkeit. Es ist eben nur intelligenter und zeugt von besserem Geschmack.

Genau nach dieser Prämisse haben wir die Bäder im Dornbirner Haus kreiert. Alle Bäder sind mit zeitlosen englischen Bodenfliesen ausgestattet. Die Wände und Nassbereiche haben wir mit Schwedenpaneele versehen. Ablagen und Stauraum sind in unserer Tischlerei aus feuchtigkeitsbeständigem Material angefertigt worden. Das komplette Ambiente der Bäder passt perfekt zum zeitlosen Hausstil. Für die Wandfarben haben wir matte Erdtöne ausgewählt, die Ruhe, Wärme und Geborgenheit ausstrahlen.

So haben sich unsere Bauherren ihre Bäder gewünscht. Perfekt und Zeitlos.

11837043 10153543077324116 2078739628 o 2

Blick in das Gäste WC. Am Boden sind zeitlose "Pfarrhausfliesen" verlegt. Schlicht in Dover White & Black. Die Ablagen aus wasserabweisendem Material beherbergen alle notwendigen Utensilien in den weissen Körben. Die Wandpaneele schützt vor Schmutz und lässt sich schnell reinigen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Jun
07

Küche mit Stil für die ganze Familie

Wenn wir mit unseren Bauherren das Haus planen, legen wir immer ein besonderes Augenmerk auf die Küche. Hier findet das meiste Leben statt. Morgens sollen alle pünktlich, aber niemand mit knurrendem Magen, das Haus verlassen und abends wird gemeinsam gekocht und vom Erlebten erzählt.

In Dornbirn, im Vorarlberg, haben wir letztens eine ganz besonders gelungene Küche photographiert. Über eine Schiebetür mit Doppelflügeln ist sie vom Esszimmer getrennt. Am grossen Kochblock in der Mitte können mehrere Personen zusammen wirken. Dank des innovativ versenkbaren Dunstabzugs, wirkt der Raum besonders großzügig und lichtdurchflutet. Das absolute Highlight ist jedoch der Esserker. Denn wenn die Familie unter sich ist, kann man gemütlich in der kleinen Nische zusammensitzen. Die Einbaubank sowie der Tisch wurden von unseren Tischlern eingebaut und auf das Interieur abgestimmt.

Küche3

Toller Ausblick beim Essen. Der Esserker ist rundherum mit Fenstern versehen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Mai
02

Foyer

Das Foyer ist der große Vorraum unmittelbar nach dem Eingang eines Gebäudes. Bei uns verfügt er in der Regel über eine integrierte Garderobe. Ist dieser Raum großzügig gehalten, dient er bereits gut zur Kommunikation beim Empfang von Gästen. Man fühlt sich bereits am Eingang wohl und nicht eingeengt.

Foyer

Großzügiges Foyer im Landhaus in Lörrach. Rechts die integrierte Garderobe.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Apr
30

Altes neu entdeckt: Die Speisekammer

Oft in Neubauten gar nicht mehr vorgesehen - integrieren wir wenn es möglich ist in jedem unserer Holzhäuser eine praktische Speisekammer. Die Speisekammer (auch Vorratskammer oder Speis genannt) ist ein kleiner Raum, in dem Lebensmittel und Speisen aber auch allerlei unförmige Küchenutensilien aufbewahrt werden. Zur Aufbewahrung bringen wir Borde oder Regale in praktischen Höhen und zur effizienten Platzausnutzung an den Wänden an. Am liebsten solche, die sich in unterschiedlichen Abständen leicht von den Besitzern später auch individuell regulieren lassen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Apr
19

Klein aber fein

In Lörrach im Schwarzwald, ganz in der Nähe von Basel, steht eines unserer schönsten Holzhäuser. Es hat eine beachtliche Größe und bietet den Platz für 3 Generationen. Unsere Bauherren haben in der Planungsphase sehr großen Wert auf die effiziente Ausnutzung jedes qm Wohnraums gelegt. Ein gutes Beispiel dafür ist der Hauswirtschaftsraum - auch Mudroom genannt. Er fällt im Gegensatz zum Haus sehr klein aus und beherbergt trotzdem Heizung, Elektrokasten, Wasseranschlüsse, Stauraum, Waschmaschine, Tumbler, einen Putzmittelschrank und einen Schrank zum Wäsche Sortieren. In ihm ist ein Wäscheabwurf integriert - so dass die Wäsche aus dem Obergeschoss direkt in diesen Schrank gelangt.

GRV 4678

Links der "Wäschesortierschrank". Er schließt direkt an der Decke an. In ihm befindet sich der Wäscheabwurf.

Weiterlesen
2 Kommentare
Markiert in:
  2 Kommentare
Jan
22

Paneele und Farbe

Halbhohe Paneele und erdfarbende Wandfarbe lässt dieses Esszimmer zum besonderen Platz werden.  Die Sprossenfenster sind mit Maridur-Fensterlaibungen eingerahmt. Rechts und links werden Sie zusätzlich von dezenten Leinenvorhängen begrenzt. Wen wundert es, dass man in diesem Zimmer auf Bilder an der Wand ganz und gar verzichten kann?

Essen

Wandpaneele mit V-Fuge ca. 1,20 m hoch. Der Wand-/Deckenabschluss in Stuck bildet eine gelungenen Abschluss.

Wandfarbe

Wunderschön die "Frenchdoor" in diesem Zimmer - sie lässt einen Blick in das Wohnzimmer zu.

Schlafen

Und auch im Schlafzimmer harmoniert die tolle Paneele mit der Wandfarbe und den Vorhängen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare

Newsletter Anmeldung:

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.