Slide background

Blog

Feb
20

Neue Wege

Wir haben eben nicht nur das Häuser bauen neu erfunden - auch das Sitzen.

Langsam geht es mit dem neuen Style im Musterhaus weiter. Als Hocker dient ein geschnürter Bücherstapel. Auch als kleiner Beistelltisch funktioniert er wunderbar.

L1010803

Weiterlesen
0 Kommentare
Markiert in:
  0 Kommentare
Feb
15

New England Style

Ihren Traum vom individuellen Wohnen hat sich eine Unternehmerin aus Basel verwirklicht. Die Idee zur Architektur des Hauses entstand auf unserer letzten Reise entlang der Ostküste der USA.

10

Blick auf die Rückseite. Das Grundstück ist extrem schmal, so dass wir vor einer echten Herausvorderung standen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Jan
29

Wir haben das Häuser bauen neu erfunden

Über 300 zufriedene Kunden geben uns Recht. In einem Greenville Haus wird das „Glücklich sein“ neu definiert.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Jan
23

Grundstückskosten sparen durch Teilung

Geteiltes Grundstück - geteilte Kosten. Hier ein gutes Beispiel für ein Doppelhaus, das wir für zwei Bauherren entwickelt haben. Durch die dazwischen liegende Garage hat jede Familie genug Freiraum und Privatsphäre. Spannend - wir haben auch die Optik beider Häuser verändert. Sieht gut aus. Gell?

Grob DH EP1 2

Zufahrtsansicht. Das Grundstück bietet Platz für eine Garage oder Carport mit Schopf.

Weiterlesen
0 Kommentare
Markiert in:
  0 Kommentare
Jan
17

Jutta Scheiner

Zu Gast bei der Elfenbeinschnitzerin, Bildhauerin und Malerin Jutta Scheiner in ihrem Berliner Atelier.

Scheiner

Jutta Scheiner und Carmen Knote im Atelier der Künstlerin.

Weiterlesen
0 Kommentare
Markiert in:
  0 Kommentare
Jan
16

Große Veranda in Sicht

Die wahrscheinlichste größte Veranda, die wir bisher bauen durften, ist jetzt fertig gestellt. Sie wartet auf den Abtransport in Richtung Basel.

Sie umfasst das komplette Haus. Und die Besitzer freuen sich schon auf lauschige Sommerabende mit einem phantastischen Ausblick in die Natur.

Balkon

Probestellen im Werk in Nordhausen. Die Veranda wir fix und fertig aufgebaut und wartet nur noch auf den Transport. Das fertige Werk wird so aussehen: Noch einmal in Richgung Basel

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Jan
13

Skandinavische Villa

Diese süße kleine Villa haben wir bei unserem letzten Schwedenbesuch in der Nähe von Stockholm gefunden. So möchte ich leben!

Wer so etwas möchte - einfach bei uns melden.

PICT0001

Das Eingangsportal hält das weiße Tor mit Sandsteinsäulen.

Weiterlesen
0 Kommentare
  0 Kommentare
Jan
12

Traumfrisur

Die "Traumfrisur" von der Berliner Künstlerin Jutta Scheiner hat einen Platz im Musterhaus gefunden.

L1010373

Leinen, Schnittmuster, Knöpfe und Kohlezeichnung.

Weiterlesen
0 Kommentare
Markiert in:
  0 Kommentare
Jan
10

Farbe bekennen

Es muss eben nicht immer Rot oder Weiß sein. Die Besitzer dieses Greenville - Hauses entschieden sich ganz konsequent für ein "Maus-Grau-Blau".

Blau ist die Farbe der Ruhe. Es hat die Weite und Unendlichkeit eines klaren Sommerhimmels. Blau wirkt entspannend, beruhigend und gibt uns mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit. Blau ist die Farbe der Kommunikation, der Fantasie und der inneren Stärke. Es schafft Ruhe und Frieden. Es ist also bestens auch für eine Außenfassade geeignet und wirkt am besten, wenn es wie hier mit weißen Umrandungen von Fenstern und Zierbrettern aufgelockert wird.

L1000925

Das weiße Geländer, die Untersichten der Veranda und die Verzierungen bieten eine wunderbaren Kontrast zu der Fassade. Sie kommen dadurch stark zur Geltung.

Weiterlesen
1 Kommentar
  1 Kommentar
Jan
08

Frische Farbe in der Küche

Fünf Jahre nach Einzug in ihr neues Greenville Haus hatten unsere Kunden Lust auf eine neue Farbe in der Küche. Und sie hatten Mut zur Farbe! Der weiße Kontrast zur dunklen Wand setzt sich sehr schön ab. Das tiefe Black Grey ist Haltung, Luxus, Schick, Trash und Moderne zugleich. Diese Farbe ist das "Nomen est Omen" der Rockstars und Dandys. "Nur den großen Meistern des Stils gelingt es, dunkel zu sein", so formulierte es Oscar Wilde, der große Ästhet des 19. Jahrhunderts. Mit keiner anderen Farbe lassen sich im Interiorbereich dramatischere Effekte erzielen und verschiedene Stile besser miteinander verbinden.

HanauBlackKitchen3

Das antike weiße Möbel ist gut in Szene gesetzt.

Weiterlesen
0 Kommentare
Markiert in:
  0 Kommentare

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.